Freitag, 2. Dezember 2016

Sommerferien

Letzter Schultag, ich freute mich schon riesig auf die 6 Wochen voller Spaß und Abenteuer. Ich sah meine große Liebe Hermine. Sie sah so schön aus mit ihren langen, braunen Haaren. Als sie mich ansprach wurde ich so rot im Gesicht. Wir unterhielten uns kurz, doch dann kam das klingeln. Meine Kumpels und ich liefen hinaus. Wir trafen uns im Freibad. Einige Stunden später sah ich Hermine mit ihren Freundinnen auf einer Bank sitzen. Sie lächelte mich an und ich wurde wieder rot im Gesicht. Ihre Freundinnen verabschiedeten sich und ich setzte mich dazu. Nach weiteren Stunden fragte ich Hermine ob sie mit mir Nachhause kommen möchte und bei mir schlafen will, sie sagte ja. Wir hielten Händchen auf dem Weg zu mir. Ich bekam dieses berühmte Bauchkribbeln. Ich guckte auf mein Handy, es war schon 21:00 Uhr, aber zum Glück hatten wir Sommer und somit war es noch hell. Wir kamen bei mir Zuhause an,wir legten uns in mein Bett und guckten „The Walking Dead“. Sie lag bei mir in den Armen, dann traute ich mich, ich küsste sie. Sie erwiderte den Kuss und wir machten weiter… Später am Abend lag sie wieder in meinen Armen, ich sagte : „Ich liebe dich“. Sie antwortete: „ Ich dich auch“. Dann fragte ich sie : „Wollen wir zusammen sein?“ Sie antwortete: „ Ja“. Ich war so glücklich, denn ich liebe Hermine so sehr! Es wurden die besten 6 Wochen in meinem Leben.

By HTT
Verantwortlich für diesen Inhalt: unsere Mitarbeiter aus der 9S

Share:

1 Kommentar:

Powered by Blogger.

Translate

Gesamtzahl der Seitenaufrufe