Freitag, 24. März 2017

Red-Hands-Day

Am 23.3. und am 24.3 fand bei uns, am Gymnasium Salzhausen, eine Aktion statt, die auf Kindersoldaten aufmerksam machen soll. Beim Red-Hands-Day darf jeder Schüler freiwillig seinen Handabdruck auf einer Tapete hinterlassen und seinen Namen darunter schreiben. Diese Aktion soll außerdem für Frieden stehen und dazu beitragen, dass die Menschheit zweimal über die Geschehnisse in der Welt nachdenkt.
Autor heute unbekannt
Die Salzreporter-Redaktion 
Share:
Powered by Blogger.

Translate

Gesamtzahl der Seitenaufrufe